Fährtenlesen

The first track is the end of a string. At the far end, a being is moving; a mystery, dropping a hint about itself every so many feet, telling you more about itself until you can almost see it, even before you come to it. The mystery reveals itself slowly, track by track, giving its genealogy early to coax you in.
– Tom Brown, jr.

Fährtenlesen_5

Unsere Wurzeln

Menschen sind geborene Fährtenleser. Seit wir vor mehreren hunderttausend Jahren begannen gemeinschaftlich zu jagen, haben wir das Deuten von Tierspuren und das Lesen der Zeichen zu einer Kunst entwickelt.

Erst als wir sesshaft wurden und begannen Ackerbau und Viehzucht zu betreiben, verschwand mit der Kultur des Jagens und Sammelns allmählich diese Kunst und Weltsicht, dieses zutiefst in der Natur zu Hause und verwurzelt Sein.

Unser Weg

Das Fährtenlesen kann uns in ganz besonderer Weise ökologische Zusammenhänge verstehen lehren und uns gleichzeitig dabei helfen, unsere eigenen Wurzeln wiederzuentdecken.

Über die Spuren und Zeichen, die die Tiere hinterlassen erfahren wir nicht nur von ihren Wegen, sondern lernen auch warum sie sich zu den verschiedenen Tages- und Jahreszeiten an bestimmten Plätzen aufhalten, warum sie umherziehen, lernen ihre Lebensräume kennen, erfahren wie sie miteinander kommunizieren und sich gegenseitig beeinflussen.

Über die Spuren der Tiere zu lernen, heißt über die Tiere selbst zu lernen, über ihre natürliche Umgebung, ihre Lebensgewohnheiten und –bedingungen. Die Spuren der Tiere zu erkennen und zu verstehen bedeutet also, die Zusammenhänge der Natur zu verstehen.

Indem wir die Bedürfnisse der Tiere verstehen lernen, lernen wir zugleich auch etwas über unsere eigenen Bedürfnisse. Indem wir anfangen, das Verhalten der Tiere zu erkennen, erkennen wir unseren Einfluss auf unsere Umwelt, indem wir anfangen unseren Einfluss zu verstehen, lernen wir unsere Umwelt zu achten und schließlich sie zu schützen.

So ist die Wiederentdeckung unserer tieferen Naturverbindung, das Fährtenlesen lernen, mehr denn je eine Frage des Überlebens, nicht mehr des Einzelnen, sondern unseres gemeinsamen Überlebens.

 

 

Fährtenlesen Spurenlesen Tracking lernen in Hamburg
Naturverbindung wecken entdecken in Hamburg

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s